Deckenlampen – Metall kann soviel

Ein interessantes Bild bietet die Franklin Deckenleuchte. Diese ist auf keinen Fall einfach. Bei der Wahl auf diese Lampe kann sich ein Interessent schon von der Schaffenskraft des Künstlers überzeugen. Die Franklin Lampe besteht aus Bronze und soll ein Atom darstellen. Aber hat das der Künstler auch wirklich erreicht? Ist diese Lampe ein Verkaufsschlager? Das wird sie auf jeden Fall, denn es ist vielversprechend. Ausgestattet ist diese Lampe mit nur einer Birne. Aber diese ist dabei schon im Lieferumfang enthalten. Es handelt sich dabei um eine Edison Birne mit insgesamt 60 Watt. Diese Deckenleuchte wird den Raum mit einem hellen Licht erstrahlen. Das Austauschen mit einer normalen und modernen energiesparenden Birne ist aber überhaupt kein Problem.

Atomenergie ist in Mode

Die Lampe erinnert die Käufer immer wieder an ein Atom. Gekauft werden kann sie von jedem, der daran interessiert ist. Denn mit 99 Dollar ist der Preis nicht sehr hoch. Die Lampe sieht auf den ersten Blick einfach aus aber das ist sie auf keinen Fall. Die Lampe kann bei genauer Betrachtung auch an die Industrie und das damit verbundene Zeitalter erinnern. Es handelt sich dabei aber um einen Atom Käfig. Das Design der Lampe nennt sich Semi Flushmont. Immer mehr begeisterte Fans kaufen diese Lampe, die von Franklin Iron Works geschaffen wurde. Vielleicht sollte diese Lampe in der Küche aufgehängt werden.

Eine gute Wahl ist auch der Flur einer Wohnung.

Denn gerade dort kann es sehr dunkel sein, aber das kann mit dieser Lampe gut verhindert werden. Die Edison Birne wird von einer Art Käfig umschlossen. Die gesamte Lampe ist ungefähr 20 cm breit und 10 cm hoch. Der Künstler ist wirklich erstaunlich, denn diese Lampe kann auch bewegt werden. Wer sich also langweilt, stellt einfach mit den rund geschmiedeten Eisen, die um die Birne führen, auf eine andere Einstellung um. Auch der Birnenwechsel wird dadurch enorm vereinfacht.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *